Welche Krankheiten sind durch regelmäßige intime Nähe loszuwerden?

Scheinbar sind Intimverkehr und Behandlung der Erkrankungen des Lymphsystems auf keine Weise verbunden, doch sie hängen wahrhaft einigermaßen zusammen. Zumindest so glauben die chinesischen Heilpraktiker, die fest davon überzeugt sind, dass ein sinnvoll zusammengestellter Komplex der Stellungen für Sexualakt nicht nur die Funktion der Geschlechtsorgane normalisieren, sondern auch die Varikosität beseitigen kann. Ganz zu schweigen von erniedrigten Risiken der Erkrankungen vom Knochenmark und Nervensystem. So haben wir beschlossen, die wichtigsten gesundheitlichen Auswirkungen des harmonischen sexuellen Lebens auf die Frau zusammenzufassen.

Die Heilung der weiblichen Geschlechtsorgane

Der Prozentanteil der Frauen, die nie Beschwerden über schmerzliche Menstruation hatten, ist leider zu gering, um Geschlechtsverkehr als Analgetikum zu unterschätzen. Deswegen lohnt es sich zumindest einmal auf die Einnahme der schmerzlindernden Mittel zu verzichten und stattdessen während etwa 15 Tage zweimal pro Tag es in Missionarsstellung zu treiben. Die einzige zu beachtende Regel betrifft die Ruhe, die man während des Geschlechtsaktes bewahren soll. Überdies müsste man sich möglichst davon zurückhalten, im Einklang mit dem Partner zu bewegen. Nur unter diesen Bedingungen kann man laut den chinesischen Heilpraktikern Unbehagen und Schmerz während der Menstruation loswerden.

Verbesserung der Funktion von Lymphsystem

Bekannterweise spielt das Lymphsystem eine wichtige Rolle beim Stoffwechsel und begünstigt die Reinigung der Körperzellen und -gewebe. Da aber im Unterschied zum Herz-Kreislaufsystem, wo das Herz wie Pumpe auftritt, die Lymphe ziemlich lange durch den Körper fließt, raten die Chinesen häufiger in die Federn so zu hüpfen, dass der Mann auf dem Rücken liegt und die Dame vor ihm auf die Knie und Arme gestützt steht. Bemerkenswert soll der Partner dabei die Initiative ergreifen, während die Dame völlig reglos bleibt.

Rehabilitation nach den Knochenbrüchen

Wenn Sie von Kindheit an nur davon hören, dass Ihre Knochen zu brüchig sind und man dagegen mehr Kalzium mit den Lebensmitteln einnehmen muss, dann wäre ein folgender Komplex vom Nutzen für Sie. Der Intimverkehr wird in diesem Fall zu einer ein bisschen anstrengenden Übung, aber bei richtiger Erfüllung aller Anweisungen lässt sich auch der sexuelle Genuss auf sich nicht warten. Die Frau sollte also auf der linken Seite liegen, linkes Bein womöglich nach hinten gebogen und rechtes Bein einfach gestreckt. Ihr Partner liegt Ihnen gegenüber, das Gesicht zu Ihnen gedreht, und greift zur Penetration ein: fünf Sätze je neun Wiederholungen. Für Erreichung der baldigen Resultate ist es empfehlenswert, diesen Zyklus bis zu fünfmal pro Tag zu wiederholen. Den Chinesen zufolge kann man sich so tunlichst schnell wiederherstellen und die Funktion des Blut-Kreislaufsystems verbessern, sodass alle Krankheiten verschwinden und das Risiko der neuen Erkrankungen sinkt. Wenn Sie aber den sexuellen Trieb so oft nicht spüren, können Sie Lovegra online kaufen.

Kann Lovegra die Libido steigern?

In Wirklichkeit kann Lovegra nicht nur direkt auf die Libido wirken, sondern die sexuelle Funktion der Dame insgesamt verbessern. Der aktive Wirkstoff von diesem Medikament ist das bekannte Sildenafil, das auch dem männlichen Potenzmittel Viagra zugrunde liegt. In der Zusammensetzung von Lovegra übt es den eine positive Auswirkung auf den Blutkreislauf der Damen aus und lässt das Blut vermehrt in den Bereich des kleinen Beckens fließen. So werden alle Empfindungen intensiviert, sodass die Frau mehrere Orgasmen in Folge und sogar Multiple-Orgasmus erleben kann. Das bedeutet, dass Sie durch Intimverkehr nicht nur die physische Gesundheit fester machen, sondern auch zur psychischen Gesundheit beitragen, da heiße Nächte mit der zweiten Hälfte jedenfalls keine Spur von Depression oder Stress nach sich lassen. So müssten Sie Lovegra kaufen, um dank ihm zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.